Ungelesene Artikel 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Über diesen Tagfalter habe ich mich besonders gefreut, auch wenn die Art üblicherweise relativ häufig ist. Aber bei mir im Siedlungsgebiet habe ich ihn schon seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen.
    Kleiner Feuerfalter - Lycaena phlaeas




    Am Licht wurde dieser 7-mm-Winzling eingefangen:
    Wickler ohne dt. Namen - Pseudargyrotoza conwagana
    Warum heißt der nicht einfach Liguster-Wickler? Wo die Raupen doch an Liguster leben... Es muss ein recht spätes Exemplar sein, die Franzen sind schon fast komplett abgeflogen. Frische Tiere haben herrliche Silberstreifen und Silberflecken, hier war es fast unmöglich, die spärlichen Reste mit der Kamera einzufangen.




    Mit ein bißchen Sonne drauf ging es besser, auch wenn der Rest schrecklich reflektierte.
    [Weiterlesen]
  • Neu

    Derzeit wird viel gebohrt! Die
    Ampfer-Wurzelbohrer - Triodia sylvina
    sind jetzt wieder täglich zu sichten. Kopf - Apex 16 mm


    Und dann gab es schon wieder eine für Norderstedt neue Art, die #363:
    Kletten-Eule - Gortyna flavago
    Das Exemplar war mit einer Länge von Kopf - Apex von nur 20 mm etwas kleiner als die Standardgröße. Aber hier stimmt ausnahmsweise auch mal der deutsche Name mit einer der Nahrungspflanzen der Raupe überein: Klette. In welchen Kampf oder Ungemach dieses Tier gekommen sein mag, es hat am Flügel einen deutlichen Schuppenverlust, und der linke Vorderflügel ist oberhalb der Mitte abgebrochen. Auf dem zweiten Foto habe ich das Bruchstück auf den Falter draufgelegt.




    [Weiterlesen]