Ungelesene Artikel 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Wenn man im Frühjahr einen Spanner findet, bei dem man im ersten Moment an die Herbstspanner der Gattung Epirrita denkt, dann hat man mit einiger Wahrscheinlichkeit diese Art vor sich:
    Hellgrauer Lappenspanner - Trichopteryx carpinata, Größe 18 mm von Kopf - Flügelspitze


    Hier die Ähnlichkeit zu den o.g. Herbstspannern grafisch aufbereitet:


    Von den Lappenspannern gibt es nur ein paar Arten:
    • Hellgrauer Lappenspanner (Trichopteryx carpinata),
    • Gestrichelter Lappenspanner (Trichopteryx polycommata),
    • Kleiner Lappenspanner (Pterapherapteryx sexalata),
    • Christophskraut-Lappenspanner (Acasis appensata) und
    • Gelbgrüner Lappenspanner (Acasis viretata).


    Und spannenderweise hat es mit dem "Lappen" im deutschen Namen etwas ganz Kurioses auf sich: Bei den Männchen der Lappenspanner befindet sich am Anwachspunkt der Flügel ein rudimentäres, lappenähnliches drittes Flügelpaar. Und das sieht so aus

    (am Beispiel von Lobophora halterata):



    Wollen wir es beim Fund von Sonntag mal suchen?


    Richtig:… [Weiterlesen]