22.05.2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mitbringsel vom heutigen Rundgang tagsüber.

    Weißstirn-Weißspanner - Cabera pusaria #male
    Ruhestellungsspannweite 36 mm, ein-Fühl-sam


    Degeers Langornmotte - Nemophora cf. degeerella #female
    Nachdem vor 3? Jahren zwei weitere Arten abgtetrennt wurden, die aber im Norden nach meiner Kenntnis noch nicht nachgewiesen wurden, kann man hier nicht sicher sein. Deshalb mit cf.


    Zweibrütiger Kiefern-Nadelholzspanner - Thera obeliscata
    Liebe Grüße

    Ich verstehe nicht, dass wir unseren wunderbaren Planeten umbringen,
    aber zum unwirtlichen Mars fliegen wollen.
    Franz Viehböck (*1960, bisher einziger Weltraumfahrer Österreichs)

    113 mal gelesen

Kommentare 2

  • Moosfreund -

    Liebe Sabine,
    ich staune,was du so alles findest!
    Zweibrütiger Kiefern-Nadelholzspanner,kann mich nicht mal dran erinnern,überhaupt dessen Namen schon gelesen zu haben.
    Den ein-Fühl-samen habe ich zu Pfingsten in der Version mit der braunen Stirn gefunden (C.exanthemata),der ist immer schnell unter die Blätter gehuscht.Keine Chance auf ein Foto direkt von vorn.
    Und gestern Nacht ist es doch wieder aufgeklart,an den Lampen im Ort war absolute Ruhe.Nur ein Dottergelbes Flechtenbärchen und ein Buchenstreckfuß waren zu finden.Heute ist es endlich gewittrig,mal schauen,ob`s was nützt.

    • Sabine Flechtmann -

      Lieber Uwe, ich bin sicher, dass ich Thera obeliscata hier schon mal gezeigt habe. Aber man und frau kann sich nicht alles merken. Gewittriges Wetter ist immer gut für Falter.